Aktuelles aus der Branche

24.04.2017
erschienen in GIESSEREI Heft 5|2017

BMW ist drittgrößter E-Auto-Hersteller

BMWs derzeitige Antwort auf den Trend zur Elektromobilität ist die BMW i-Modellreihe mit den Elektroautos i3 (Bild) und i8. FOTO: BMW

> ELEKTROMOBILITÄT: Der Markt für Elektroautos ist im Jahr 2016 weltweit um 37 % gewachsen. BMW ist als E-Automobilhersteller von Rang 6 im Jahr 2015 auf Rang 3 vorgerückt. Einem Bericht der „Wirtschaftswoche“ zufolge rollten im vergangenen Jahr insgesamt 872 905 E-Mobile vom Band. Größter Markt und gleichzeitig größter Produktionsstandort ist China. Laut des Magazins sind im Jahr 2016 allein dort 352 000 Elektroautos neu auf die Straße gekommen. Der globale Marktanteil der Chinesen bei der Produktion liegt bei sogar 43 %. Deutschland ist demnach mit 23 % auf Rang zwei vor den USA mit 17 %. Weltmarktführer bei den Herstellern ist der chinesische Konzern BYD mit 13 % Marktanteil, gefolgt von Tesla mit 9 %. BMW ist als Elektrofahrzeughersteller von Rang 6 im Jahr 2015 auf Rang 3 vorgerückt. Der Anteil des Münchener Konzerns an der weltweiten E-Auto-Produktion liegt bei 7 %.