Aktuelles aus der Branche

11.09.2017

Stiftung spendet Labormischer

Anlässlich der Spende der Richard-Ritter-Stiftung an die Wilhelm-Maybach-Schule wurde in der Gießerei der Gewerblichen Berufsschule ein Bronzeelefant abgegossen. FOTO: WILHELM-MAYBACH-SCHULE

> WILHELM-MAYBACH-SCHULE: In der Gießerei der Wilhelm- Maybach-Schule in Bad Cannstatt wurde am 11. Juli ein Labormischer von der Richard-Ritter-Stiftung übergeben und eingeweiht. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Schulleiter Hans Prommersberger und einer Danksagung von Seiten der Abteilungsleitung im Bereich Metall durch Bernhard Mellert, folgte eine Ansprache von Joachim Grau als Vorsitzender der Richard-Ritter-Stiftung. Neben Joachim Grau waren noch weitere Vertreter der Richard-Ritter-Stiftung bei der Veranstaltung zu Gast. Bei der Feierlichkeit waren zudem noch Vertreter des Schulverwaltungsamtes sowie der Vorsitzende des Vereins der Freunde der Wilhelm-Maybach-Schule anwesend. Im Anschluss an die Reden wurde die Theorie in die Praxis umgesetzt und der Labormischer wurde durch eine Gießereimechanikerklasse im dritten Ausbildungsjahr eingeweiht und vorgeführt, indem Sandproben hergestellt und anschließend im Formstofflabor untersucht wurden. Den Höhepunkt bildete das Abgießen eines Bronzeelefanten in der schuleigenen Gießerei.

www.wilhelm-maybach-schule.de