Aktuelles aus der Branche

6.11.2017

SDL übernimmt saarländischen Automobilzulieferer

> NEUE HALBERG-GUSS: Der Automobilzulieferer Neue Halberg-Guss (NHG) hat den Besitzer gewechselt: Die niederländische HTP-Gruppe, die das Unternehmen 2011 mit rund 2000 Mitarbeitern übernommen hatte, hat es an die neue Eigentümerin, die Süddeutsche Beteiligungs GmbH (SDL), veräußert. Die SDL übernimmt ein Unternehmen mit etwa 480 Mio. Euro Umsatz. Zurzeit beschäftigt die Neue Halberg Guss-Gruppe insgesamt rund 3000 Mitarbeiter weltweit. HTP erwarb 2011 97 % der Anteile, den Rest übernahm die Beteiligungsgesellschaft Palatium mit Sitz im saarländischen St. Ingbert. Nach ersten Sanierungsschritten kaufte NHG im Sommer 2015 vom Daimler-Konzern die südafrikanische Gießerei Atlantis Foundries. Kurz darauf verkaufte sie im Gegenzug den Metall- und Kunststoffspezialisten Reum an den Automobilzulieferer Grammer. Die neue Eigentümerin SDL ist mit dem Maschinenpark der Automobilgießerei bestens vertraut. Hinter dem familiengeführten Finanzdienstleister aus Neu-Ulm steht ihr Gründer und Hauptaktionär Andreas Müller. Der Ankauf der Neue Halberg-Guss ist die bislang größte Investition der Süddeutschen Beteiligungs GmbH, die langjährige enge Kontakte in die Automotive-Branche pflegt.

Ein SDL-Sprecher äußerte sich auf Nachfrage gegenüber der GIESSEREI zu möglichen Folgen der derzeit diskutierten Dieselkrise auf die Produktpalette der Neue Halberg-Guss. Derzeit seien die Stückzahlen beim Verkauf von Komponenten für Dieselmotoren stabil, hieß es. Das Unternehmen erwarte keine drastischen Einschnitte in diesem Bereich. Der Rückgang entsprechender Bauteile werde nach einer SDL-Prognose im einstelligen Prozentbereich bleiben. Soweit nötig werde man das Portfolio aber auf Benzinmotoren umstellen. Die Neue Halberg-Guss produziert sowohl Gussteile für Benzin- als auch für Dieselmotoren. Im LKW-Bereich werde der Diesel-Anteil jedoch steigen, kündigte der Sprecher an. Für einen Zeitraum von 3-5 Jahren werde hier mit klar steigender Nachfrage gerechnet.

www.halberg-guss.de