8.03.2017
erschienen in GIESSEREI Heft 3|2017

Druckgussteile begegnen uns überall im Alltag

Gussteile sind High-Tech-Produkte die meist im Verborgenen bleiben, aber dafür sorgen, dass Autos fahren, Flugzeuge fliegen und Ärzte komplizierte Operationen durchführen können. Frech macht das Unsichtbare sichtbar und zeigt, wo wir den Bauteilen überall im Alltag begegnen.

Die Oskar Frech GmbH + Co. KG aus Schorndorf-Weiler ist ein Experte in der Druckgießbranche. Auf den Maschinen des Herstellers werden viele innovative Druckgussteile produziert, die uns im Alltag begleiten, aber meist im Verborgenen bleiben. Das Unternehmen aus Baden-Württemberg möchte dies ändern und hat zu diesem Zweck einen Film auf YouTube veröffentlicht.

Im Video wird ein Pärchen durch den Tag begleitet. Auf subtile Art und Weise zeigt ein Punkt immer Druckgussprodukte an, die auf den Maschinen des Unternehmens produziert wurden. Der Film visualisiert, wie mannigfaltig Druckgussprodukte ausfallen und dass ohne sie vieles nicht vorhanden wäre.

Aus Leidenschaft zum Druckguss entwickelte sich das schwäbische Werkzeugbau-Unternehmen zu einem weltweit führenden Anbieter von Druckgießtechnologien. Das Frech-Portfolio lässt keine Kundenwünsche offen: Anbieter von Zink-, Magnesium-, und Aluminium-Druckguss finden individuelle Lösungen für die Fertigung kleinster Druckgussteile bis hin zu Motorblöcken und Karosserieteilen.

www.frech.com