Aktuelles aus der Branche

30.07.2018
erschienen in GIESSEREI Heft 8|2018

Gigafactory für 500 000 E-Fahrzeuge in China

So soll die Gigafabrik in China einmal aussehen. Diese Fotomontage des Projekts stellt Tesla seit Anfang 2017 auf seiner Website bereit. FOTO: Tesla

> TESLA:  Wie die chinesische Zeitung South China Morning Post berichtet, hat der US-Elektrofahrzeughersteller Tesla mit der Shanghaier Regierung vereinbart, eine sogenannte Gigafactory in Lingang New City im Shanghaier Stadtbezirk Pudong zu bauen. An dem ersten Produktionsstandort des Autobauers außerhalb der USA sollen pro Jahr 500 000 E-Fahrzeuge gebaut werden.

Die bisherigen Anforderungen an ausländische Unternehmen, dass 50 % der chinesischen Tochterunternehmen von Chinesen gehalten werden müssen, sollen in Kürze entfallen. Präsident Yi Jinping hatte im April zugesagt, den Automobilsektor für ausländische Investoren weiter zu öffnen.

Tesla selbst hat die Meldung zwar bisher nicht bestätigt, allerdings ist eine Gigafactory in China schon seit längerem im Gespräch.

www.tesla.com