Aktuelles aus der Branche

17.01.2019

Vogt folgt auf Franken

Martin Vogt ist neuer Chefredakteur der GIESSEREI und der weiteren Medien der BDG-Redaktion (Foto: Privat).

> GIESSEREI MEDIEN: Zum Jahresbeginn 2019 hat Martin Vogt die Chefredaktion der Fachzeitschrift GIESSEREI sowie der weiteren Medien des Bundesverbandes der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG) übernommen. Er folgt auf Michael Franken, der sich in den „Unruhestand“ verabschiedet hat.

Mit dem 49-jährigen verstärkt ein im Digital- sowie Printbereich gleichermaßen erfahrener und technikaffiner Journalist das BDG-Redaktionsteam: Vogt war zuletzt Chefredakteur des Titels UmweltMagazin im Düsseldorfer Springer-VDI-Verlag. Zuvor hatte er mehr als zehn Jahre lang in der Focus-Gruppe über Automobilthemen geschrieben und anschließend mehrere stark technisch orientierte Special-Interest-Titel als Chefredakteur und Geschäftsbereichsleiter in einem Stuttgarter Verlag verantwortet. Seine journalistische Ausbildung als Redakteur (Deutsche Journalistenschule) und Diplom-Journalist (Ludwig-Maximilians-Universität) absolvierte der gebürtige Herforder in München.

Robert Piterek, zuvor schon Technischer Fachredakteur, bekleidet seit dem 1. Dezember 2018 den Posten des stellvertretenden Chefredakteurs in der BDG-Redaktion.

www.bdguss.de
www.giesserei.eu