Aktuelles aus der Branche

12.03.2019
erschienen in GIESSEREI Heft 3|2019

Fronberg Guss erhält Best Supplier Award

Unter dem Motto ‚Let’s drive the future‘ lud Rolls-Royce Power Systems 300 Lieferanten aus der ganzen Welt zum Supplier Symposium 2019 nach Friedrichshafen ein, wo auch Gienanth eine goldene Trophäe erhielt. Im Bild: Andreas Schell, der Vorstandsvorsitzende von Rolls-Royce Power Systems (Foto: MTU).

> ROLLS ROYCE SUPPLIER AWARD: Die Eisengießereigruppe Gienanth mit ihren Standorten in Eisenberg und Schwandorf ist stolzer Gewinner der Gold-Auszeichnung des Supplier Awards von MTU & Rolls Royce Power Systems AG. Der Gienanth-Standort Fronberg Guss erhielt die Auszeichnung als bester Zulieferer 2018 in der Kategorie „Teilbearbeitete Komponenten – Rohteile Weltweit“.

Zum zweiten Mal in Folge erbrachte die Gießereigruppe mit einer Nullfehlerquote damit eine beachtliche Leistung: 0 PPM in 2017 und 2018 ist die Benchmark. Bei der Preisverleihung in Friedrichshafen am 12. Februar würdigte Gienanth-Kunde MTU & Rolls Royce Power Systems AG bei der Preisverleihung zum wiederholten Male die gleichbleibend hohe Qualität als Zulieferer. Damit zahlt sich das starke Engagement der Gienanth-Gruppe als Entwickler und Hersteller von hochwertigen und präzisen Eisengussteilen im Großmotorensegment aus.

Mit dem BR 8000 gießt Fronberg Guss das Zylinderkurbelgehäuse für den leistungsstärksten Motor, der bei MTU gebaut wird, den 20V 8000 M91L. Dieser Hochleistungsmotor treibt mit 13 000 PS (10 000 kW) vor allem schnelle Luxusyachten und Schiffe an. „Dass wir nun wiederholt diesen ersten Preis erhalten haben, bedeutet uns viel. Es ist der Beleg, dass wir mit zuverlässiger Arbeit und Produkten auf dem höchsten Standard das Vertrauen unserer Kunden nicht nur gewinnen, sondern permanent stärken“. betonte Dr. Hans-Jürgen Brenninger, Vorsitzender der Geschäftsführung der Gienanth Gruppe: „Vielen Dank an MTU & Rolls Royce Power Systems für die gute und innovative Zusammenarbeit – wir werden auch weiterhin unser Bestes für Sie geben.“

Der Preis ist Ergebnis der über 30-jährigen stabilen und zuverlässigen Partnerschaft mit dem Kunden MTU, für den am Standort Fronberg verschiedene Bauteile von 500 bis 12 500 kg gegossen werden. Die Gießereigruppe sieht in der Auszeichnung die Verpflichtung und einen großen Ansporn, auch in Zukunft die Erwartungen des Kunden zuverlässig zu erfüllen und auch zu übertreffen.

www.gienanth.com