29.11.2019
erschienen in GIESSEREI Heft 12|2019

Start frei

Mehr als zwei Jahre Projektdauer, elf Monate Bauzeit, 7500 Kubikmeter Erdaushub und 2700 Kubikmeter verbauter Beton, 29 beteiligte Firmen, 3500 Emails zum Projekt: Das sind einige Daten zur HWS 3, der neuen Gieß- und Aufbereitungsanlage von Ohm & Häner in Drolshagen/Sauerland. Die Anlage arbeitet mit Formkästen von 1000  x1300 Millimetern und mehreren Kastenhöhen. Jetzt wurde sie eingeweiht – mit Glanz, Musik und kirchlicher Einsegnung.

Hat Ihr Unternehmen auch interessante Bildmotive? Senden Sie Ihre Bildvorschläge an: soschinski@bdguss.de oder per Post an die Bildredaktion, GIESSEREI, Hansaallee 203, 40549 Düsseldorf.