5.04.2016
erschienen in GIESSEREI Heft 4|2016

Der Funke springt über: Einblick in die Gießerei - modern inszeniert

Die Linde Hydraulics Gießerei zeigt, wie modern man einen traditionellen Gießereibetrieb im Internet präsentieren kann. Mit moderner Musik und Videoeffekten wird der Zuschauer gefesselt und erhält einen visuellen Eindruck der Prozessabläufe.

Das Werk I der Linde Hydraulics GmbH & Co. KG liegt in Aschaffenburg. Die dortige Gießerei existiert schon seit 1907 und ist ein fester Bestandteil des Unternehmens. In der Gießerei werden Komponenten für Linde Hydraulics gegossen, die anschließend in den Produktionswerken mechanisch weiter verarbeitet werden. Mit dem Video gewährt das Unternehmen einen Einblick in den Produktionsalltag. Im Rahmen der Aufnahmen wurde auch eine Drohne eingesetzt, um bisher nicht realisierbare Perspektiven im Betrieb umzusetzen. In dem knapp 4-minütigen Video schwebt der Zuschauer durch die Gießerei und kann den Mitarbeitern über die Schulter schauen. Bei der Umsetzung entschied man sich für eine frische Musikuntermalung und Videoeffekte, die besonders jüngere Zuschauer ansprechen werden und eine visuelle Alternative zu herkömmlichen Image-Videos darstellen. Das Unternehmen ist sich sicher: „der Funke springt über“. 

www.linde-hydraulics.com