8.06.2018
erschienen in GIESSEREI Heft 6|2018

Globaler Partner für Sicherheitsbauteile

In einem Unternehmensvideo präsentiert sich die MAT Foundry Group als globales Unternehmen mit 18 Standorten in acht Ländern auf drei Kontinenten. In sieben Gießereien werden 350 000 t Eisenguss produziert. Elf Bearbeitungszentren bereiten darüber hinaus 18 Millionen Gusskomponenten pro Jahr mit neuester Technologie auf die Auslieferung vor.

Der Film zeigt ein modernes Unternehmen, dessen Gussteile jährlich in 30 Millionen Automobilen verbaut werden. Mehr als ein Drittel aller Fahrzeuge auf Europas Straßen enthalten Sicherheitsbauteile der MAT Foundry Group. Aufgrund der globalen Expansion der Gießereigruppe werden die Produkte auch immer häufiger in asiatische und nordamerikanische Fahrzeuge eingebaut. In Deutschland beschäftigt die MAT Foundry Group in Neunkirchen und in Ückermünde über 800 Mitarbeiter.

Die gefertigten Bauteile findet man nicht nur auf Straßen, sondern auch in Industrie- und Hydraulikanwendungen für die Landwirtschaft, den Bergbau und die Energieerzeugung. Der aufwendig produzierte Film ist etwas über drei Minuten lang und bietet Luftaufnahmen der Standorte und Szenen aus der Gussfertigung.

Haben Sie interessante Videos zum Thema Gießereitechnik im Internet gefunden oder selbst realisiert? Senden Sie Ihre Videovorschläge an: redaktion(at)bdguss.de.