Termine

Aalener Gießerei Kolloquium 2020

6. bis 7. Mai in der neuen Aula Hochschule Aalen

Das Aalener Gießerei Kolloquium im Mai 2020 kann für einen Kostenbeitrag für Vorträge, Getränke, Abendessen und Mittagsimbiss von 395 Euro (+Mwst.) besucht werden. Anmeldungen für diesen Preis sind noch bis zum 30. April möglich, danach steigt der Kostenbeitrag um 100 Euro.  Späteste Anmeldung: 4.5.2020.

Mittwoch, 6.5.2020

14:00
Begrüßung und Eröffnung der Fachausstellung
Prof. Dr. rer. nat. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen, Prof. Dr.-Ing. Lothar H. Kallien

14:15
Beginn der Vorträge

Recycling zur Erreichung von CO2- und Kostenzielen in Leichtmetallgießereien
Dipl.-Ing. Mirco Wöllenstein, Volkswagen AG, Kassel

14:45
Magnesium-Thixomolding - ein etablierter Serienprozess im castwerk
B. Eng. Thomas Strieder, B. Eng. Michael Weiershäuser, castwerk GmbH & Co. KG, Frankenberg

15:15
Die Zukunft von Strukturbauteilen in Druckguss
Dipl.-Ing. (FH) Hermann Roos, Bühler AG, Uzwil, CH

15:45
Kaffeepause und Fachausstellung

16:30
Effiziente Druckgussproduktion durch neuartige Werkzeugkonzepte
Dipl.-Ing. (FH) André Schäfer, BMW AG Werk Landshut, Dipl.-Wirtschaftsing. (FH) Siegfried Heinrich, Schaufler Tooling GmbH & Co. KG

17:00
Verunreinigungen und Einschlüsse in Gusslegierungen: Auswirkungen, Messung und Vermeidung
Dr. Wolfram Stets, Foseco Nederland BV, Enschede

17:30
Kurzvorträge der Aussteller

19:00
Gießerabend mit Abendessen im Gießereilabor

Donnerstag, 7.5.2020

08:00
Kaffee und Fachausstellung

08:30
Ergebnisse der Druckgusswettbewerbe Zinkdruckguss, Aluminiumdruckguss und Magnesiumdruckguss
– Zinkdruckguss Frank Neumann, Initiative Zink, Düsseldorf
– Aluminiumdruckguss Dipl.-Ing. Jörg H. Schäfer, Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V., Düsseldorf
– Magnesiumdruckguss Dipl.-Ing. Christoph Schendera, EFM e.V., Aalen

09:15
Die Thermal Control: automatisierte Thermoregulierung für Druckguss Anwendungen
Dipl.-Ing. Yunan Dongfang, Nanjing Hua Yun Sheng Hong Engineering Consulting Co., Ltd., Nanjing, PRC

09:45
Prozessoptimierung, Management und Logistik in Gießereien
Prof. Dr.-Ing. Sven Roeren, roeren GmbH, Landshut

10:15
Kaffeepause und Fachausstellung

10:45
Verbesserte Bauteileigenschaften durch optimierte Prozess- und Schmelztechnologie für Standard- und Sonderlegierungen
René Wagner, ALUWAG AG, Niederbüren, Schweiz

11:00
Tandemgießen von Strukturbauteilen: ein konkretes Beispiel
Dr.-Ing. Roberto Trevisan, Vetimec, Calderara di Reno

11:30
Aktuelle und neue Forschungsthemen der Hochschule Aalen

11:45

    • Machine Learning zur optimierten Fehlererkennung in Röntgenbildern, Prof. Dr. Ricardo Büttner
    • Wasserstoff und die galvanische Beschichtbarkeit von Zinkdruckguss, M. Sc. Christos Mangos
    • Salzkerne im Druckguss – Möglichkeiten und Grenzen, M. Sc. Marcel Becker
    • Multimaterialverbunde für den hybriden Leichtbau, M. Sc. Daniel Schwarz
    • MagWeb – gewebeverstärkter Magnesiumdruckguss, Dipl.-Ing. Thomas Weidler
    • Gasinjektion zur Herstellung hohler Bauteilstrukturen im Druckguss, B. Eng. Florian Mäuser

13:00
Gemeinsamer Mittagsimbiss

14:00
Ende der Veranstaltung

gta.htw-aalen.de

Veranstaltungsinfos

Veranstaltungsart:

Zweitägige Vortragsveranstaltung mit Fachausstellung

Veranstaltungsort:

Aalen

Veranstaltungszeitraum:

06 - 07. Mai 2020
14:00 - 14:00 Uhr

Anmeldeschluss:

04. April 2020

Weitere Informationen:

Anmeldung
Der Kostenbeitrag für Vorträge, Getränke, Abendessen und Mittagsimbiss beträgt 395,00 Euro zzgl. ges. MwSt. bei einer Anmeldung bis zum 30. April 2020. Bei späterer Anmeldung erhöht sich der Preis um 100,00 Euro. Eine Anmeldung ist bis spätestens 4. Mai 2020 möglich. Ihre Anmeldung senden Sie bitte an: anmeldung-su0825(at)stw.de